09.04.2019, von Justin Born

Einsatz 03: Amtshilfe POL - Vermisstensuche

Nachdem eine Person im Raum Rickenbach vor der Polizei in ein Waldstück floh, wurden wir durch die polizeiliche Einsatzleitung vor Ort alarmiert, um die Einsatzkräfte bei der Suche zu unterstützen.

Die Alarmierung fand gegen 14.30 Uhr statt, nachdem ein Großaufgebot der Polizei den Flüchtigen in einem Waldstück bei Rickenbach vermutete. Durch die topografischen Gegebenheiten und dichte Bewaldung konnten die polizeilichen Einsatzkräfte allerdings nur schwer das Waldstück durchkämmen. Aus diesem Grund wurde die Ortungsgruppe des Ortsverbandes alarmiert, um mithilfe der Wärmebildkamera des Multikopters die Suche aus der Luft zu unterstützten. In Kombination mit einem Mantrailer der Polizei wurde die Suche nun weitergeführt.

Später konnte der Flüchtige in einer Tannenschonung ausfindig gemacht und anschließend durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. 

Der Einsatz konnte gegen 18.00 Uhr an der Unterkunft in Bad Säckingen beendet werden. Im Einsatz befanden sich sechs Helferinnen und Helfer des THW Bad Säckingen mit zwei Fahrzeugen. 

Die Pressemitteilung der Polizei finden sie 

hier.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: