01.06.2019, von Justin Born

Neun neue Gabelstapler-Führerscheine am Hochrhein

In zwei Tagen lernten die Prüflinge theoretisch und praktisch, wie sogenannte "Flurförderzeuge" bestimmungsgemäß eingesetzt werden.

In den vergangenen zwei Tagen konnten in unserem Ortsverband insgesamt neun Helferinnen und Helfer zum führen eines Gabelstaplers ausgebildet werden. Zwei hierbei aus dem Ortsverband Waldshut-Tiengen und zwei aus dem Ortsverband Laufenburg.

 
Mit einer theoretischen und praktischen Prüfung qualifizierten sich alle Helferinnen und Helfer der drei Ortsverbände, ein sogenanntes "Flurförderzeug" zu führen. Wir gratulieren allen Prüflingen und bedanken uns bei den Ortsverbänden für ihre Unterstützung!

Ein herzliches Dankeschön gilt auch unserem Koch, welcher zur heutigen Stärkung einen von Ihm liebevoll genannten, selbstgemachten, "THWbap" ermöglichte!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: