27.04.2019, von Justin Born

Airbagstoff und Schere - Nein heute wird nicht gebastelt...

Nicht etwa gebastelt wurde an dieser separaten Ausbildung am Samstag. Vielmehr ging es um das Retten von Menschen aus PKW's mittels Schere/Spreizer.

Am vergangenen Samstag durften wir die Feuerwehr Bad Säckingen bei uns begrüßen! An diesem Tag zu einer, für das THW Bad Säckingen nicht ganz so alltäglichen, Ausbildung, welche sich ganz um das Thema "Retten aus KFZ mittels Rettungssatz Schere/Spreizer" drehte. 
Da dieses Aufgabenfeld normalerweise Feuerwehrsache ist, brachten die Kameraden der Feuerwehr eine Menge Erfahrung und Tricks mit zu der Ausbildung. Ziel war es, im Fall der Fälle, die Feuerwehr unterstützen zu können, oder diese Aufgabe selbst zu übernehmen, sollten die Feuerwehren der Umgebung bereits anderweitig gebunden sein. Zudem befanden sich auch Auszubildende des DRK Kreisverbandes Bad Säckingen bei uns in der Unterkunft, welche mit ihrem Praxisanleiter die Ausbildung als Gelegenheit nutzten, einmal in der Praxis eine KFZ-Rettung strukturiert abzuarbeiten. Nachdem die Theorie durch einen Vortrag vermittelt wurde, ging es bereits in die Praxis. Einzelne Schnitttechniken und wichtige Sicherheitsaspekte wurden besprochen und in die Tat umgesetzt. Somit konnte jeder einmal den Rettungssatz Schere/Spreizer mitsamt seines Gewichtes und seiner Kraft an einem Fahrzeug ausprobieren. Gegen Nachmittag, nach dem gemeinsamen Mittagessen, wurde die erlernte Praxis nun in einer Übung noch einmal verstärkt, wobei gerade hier auch das Zusammenspiel mit dem Rettungsdienst erprobt und verbessert werden sollte. Im Anschluss an die Übung konnten dann noch einige weitere Rettungsvarianten ausprobiert und die Grenzen der Geräte ausgetestet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: