19.03.2022, von Nicolas Lauber

Atemschutzausbildung 19.03.2022

Sonderausbildung für unsere Atemschutzgeräteträger. 

Bei der Sonderausbildung wurden die vorhandenen Kenntnisse gestärkt. Dabei wurden sowohl technische aber auch rechtliche Grundlagen wiederholt. 

Nach dem theoretischen Teil und der Eingewöhnung wurde eine Einsatzübung durchgeführt, bei der das gelernte noch einmal gefestigt wurde. 

Szenario: Eine vermisste Person in einer Industrieanlage. 

Durch das systematischen Absuchen der Einsatzstelle wurde die vermisste Person aufgefunden, betreut, für den Transport vorbereitet und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: