08.10.2022, von Nicolas Lauber

Ausbildung am 08.10. im Zivilschutzzentrum Eiken (Schweiz)

Am vergangenen Samstag, den 08.10. war unser Ortsverband auf dem Übungsgelände des Zivilschutzes in Eiken (Schweiz). Der Trupp Unbemannte Luftfahrt (kurz Trupp UL) und die Ortungsgruppe, konnten die Trümmerfelder hervorragend nutzen, um verschiedene Szenarien der Ortung zu üben.

Da die Gegebenheiten jedes Suchgebietes unterschiedlich sind, muss die geeignete Suchtaktik gefunden und angewendet werden.

Der Schwerpunkt bei der Bergungsgruppe lag auf den fünf Phasen der Bergung.

Passend zum Thema, konnte das gelernte an teilzerstörten Gebäuden mit Tunnelsystemen praktisch umgesetzt werde. Auch die Rettung und Bergung aus verschiedenen Situationen wurde geübt. Zum Schluss wurde noch eine gemeinsame Übung durchgeführt, bei dem jeder Helfer gefördert und gefordert wurde.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: