Wehr, 29.11.2018, von Justin Born

Einsatz 15: Großbrand Wehr

Seit 04.00 Uhr befinden sich mehrere Organisationen mit mehr als 100 Personen in Wehr im Großeinsatz.

Gegen 07.30 Uhr wurde unser Fachberater zu dem Großbrand in Wehr alarmiert. Kurz nach Ankunft wurde von dem Baufachberater vor Ort festgestellt, dass ein Teil des Dachs abgestützt werden muss. Unsere Aufgabe war es, Baustützen zu organisieren und diese unter dem Dach anzubringen. Hierzu wurde ein EGS-Turm errichtet, welcher als "Hebebühne" verwendet und verschoben werden konnte. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde mittels 50 kVA Aggregat die Beleuchtung des Areals unterstützt. Gegen 21.00 Uhr konnte der Einsatz dann beendet werden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: