Bad Säckingen, 29.07.2021, von Benjamin Dryja

Einsatz 15: Zugtruppeinsatz Sturmtief "Bernd"

Am Sonntag, den 25.07.2021 wurde der Zugtrupp des Ortsverbandes Bad Säckingen zur personellen Unterstützung des THW-Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland in den frühen Morgenstunden alarmiert. Gegen neun Uhr sind vier Helfer zum Bereitstellungsraum am Nürburgring aufgebrochen und haben dort ihren konkreten Einsatzauftrag angenommen.   Dieser bestand darin, ab dem nächsten Morgen die Fachgruppe Führung und Kommunikation aus Westerburg abzulösen. Gemeinsam mit den Zugtrupps aus den Ortsverbänden Norden und Wardenburg wurde einen Meldekopf an der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ) betrieben. An der BABZ sind unter anderem die Technische Einsatzleitung, sowie der Verwaltungsstab des Landkreises Ahrweiler untergebracht. Der Meldekopf diente zur Regestrierung der an- und abrückenden Einheiten und als eine Kontaktstelle der betroffenen Bevölkerung. Nach erfolgreichem Abschluss konnten die Helfer wohlbehalten am 29.07.2021 in den Ortsverband zurückkehren. Weiterhin stehen die Einheiten des Ortsverbandes bereit, um bei Bedarf weitere Hilfe zu leisten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: