26.09.2023, von Tanja Wilm

Einsatzübung 26.09.2023

Alarmstichwort: Verkehrsunfall auf Waldweg.

Dies war das Einsatzszenario unserer Einsatzübung am vergangenen Dienstag den 26.09.2023 

Ein PKW kam aufgrund eines plötzlich auftauchenden Spaziergängers auf einem Waldweg von der Straße ab. Nachdem unser Zugführer die Lageerkundung durchgeführt hatte, konnte die Bergungsgruppe sowie die Fachgruppe Infrastruktur sich den Weg zu dem PKW mittels Motorkettensäge freischneiden und mit der Sicherung des PKWs beginnen. 

Zeitgleich suchte unser TruppUL (Unbemannte Luftfahrt) den vermissten Spaziergänger mit dem Multicopter. 
Dazu wurde die Wärmebildkamera sowie der Suchscheinwerfer verwendet. 

Nachdem der Weg frei war, galt es nun, die verletzte Person aus dem PKW zu retten. 
Auch der vermisste Spaziergänger wurde gefunden und gerettet. 

Somit konnten wir die Einsatzübung erfolgreich beenden und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: